© Archiv Gemeinde Bad Zwischenahn

900 Jahre Zwischenahn

Nach dem Jubiläum ist vor dem Jubiläum. Vor fünf Jahren hat Bad Zwischenahn bereits ein ereignisreiches Jubiläumsjahr gefeiert. Damals war es die Auszeichnung des 100jährigen Bestehens als "Bad". 900 Jahre Zwischenahn soll ebenfalls gebührend gefeiert werden. Der Schwerpunkt der Feierlichkeiten wir der Frühsommer im Juni sein. 

So konzipiert das Stadtmarketing der Gemeinde Bad Zwischenahn ein großes Meerfest rund um den See, ein Public-Viewing zur EM mit Musik im Festzelt auf dem Marktplatz sowie ein Kinder- & Jugend-Janosch-Fest.

Der Touristik-Service am Meer unterstützt die Feierlichkeiten und reiht sich in die hochkarätige Veranstaltungsreihe mit der Frühstücksmeile am Meer (23. Juni) ein. 

1124 bis 2024

Warum eigentlich 900 Jahre? Das hängt mit dem ältesten Bauwerk Zwischenahns zu tun, der St.-Johannes-Kirche. Diese wurde im Jahre 1124 zum ersten Mal urkundlich erwähnt und feiert somit 2024 ihr 900-jähriges Bestehen.

Der Ort kann auf eine bemerkenswerte Geschichte von über 900 Jahren zurückblicken. Heute genießt Bad Zwischenahn seinen Ruf als beliebtes Urlaubsziel und als einen impulsierenden Kurort mit Doppelprädikat.

Frühstücksmeile am Meer

23. Juni 2024

Schnell sein lohnt sich. Buchen Sie sich Ihren Logenplatz direkt am Ufer des Zwischenahner Meeres und genießen Sie ein Frühstück in traumhafter Kulisse. 

Das war die Frühstücksmeile 2019

Unsere Gästeführer feiern Zwischenahns 900. Geburtstag!

Inszenierung 900 Jahre: „Schon wieder dieser Kofferträger“     

2019 waren die "Inszenierten Gästeführungen" ein großer Erfolg. Und auch in diesem Jahr zum 900 jährigen Jubiläum kommt es erneut zu einer Begegnung der besonderen Art:

Der beliebte Kofferträger steht wieder im Mittelpunkt einer neuen inszenierten Führung durch Bad Zwischenahn. Kofferträger Jan und die reizende Unternehmergattin Käthe Becker liefern sich dabei einen unterhaltsamen Schlagabtausch:

Sie erzählen auf eine äußerst unterhaltsame Art und Weise die eine oder andere Geschichte zu früheren Zeiten in Bad Zwischenahn. Abgerundet wird die Führung mit einem kurzen bebilderten Vortrag bei Moorstuten und Tee! 

Tickets (ab 19,00 €) können bereits gebucht werden. Alle Termine finden Sie in der Übersicht der Veranstaltung.

Weitere Gästeführungen in der 900 Jahre-Edition

Jetzt Tickets buchen

St. Johannes-Kirche

St. Johannes-Kirche

Bad Zwischenahn

© CC-BY-SA | Bad Zwischenahner Touristik GmbH, Martin Stöver

Die St.-Johannes-Kirche zäht zu den ältesten Gebäuden im Oldenburger Land und ist das älteste Wahrzeichen der Gemeinde Bad Zwischenahn. Vor dem südlichen Uferbereich des Zwischenahner Meeres gelegen, ist sie der Mittelpunkt der alten Kirchwege, die aus verschiedenen Bauerschaften auf sie zuführen.

900 Jahre Geschichte

Die St.-Johannes-Kirche wurde im Jahr 1124 von Graf Egilmar, dem ersten Erbgrafen zu Oldenburg, gegründet und diente als Tochterkirche zu Wiefelstede. Mehr Wissenswertes zur Geschichte der Kirche und Bad Zwischenahns erfahren Sie bei einer spannenden Kirchenführung. 

Kennen Sie schon die Meerzeit?

Lesenswertes, Tipps und mehr für Ihren Urlaub

Meerzeit

Jetzt ansehen & bestellen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.