Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

Weihnachtliche Handwerkskunst und Ausstellungen

Handwerkerkunst im Stall des Markt im Advent

  • „Nadel Vielfalt“: Ob gestrickt, gehäkelt, genäht oder gebastelt, für den Winter oder zum Fest, zum Wärmen von Herz, Kopf, Hand oder Fuß, hier finden Sie garantiert etwas.
  • Friedrich Metzger zeigt wie Schwibbögen hergestellt werden und präsentiert diverse andere Schnitzereien.
  • Der Imker Alfred Meyer präsentiert alles rund um Bienen und Bienenprodukte.
  • Corinna Kirstein , die Hobbybäckerin, bietet Köstlichkeiten aus der Weihnachtsbäckerei an.

Termin: 26.11-23.12., Mo. bis Fr. 14:30-20 Uhr, Sa. und So. 11-20 Uhr

Kunsthandwerkerausstellung zum „Markt im Advent“

Sie sehen: Geldverpackungen aus Papier und Pappe, liebenswerte Puppen, Engel, Wichtel und Bären, Urmel Design: Näh- und Stickarbeiten, handmodelliertes aus Fimo, Federbilder und Karten, von Hand beschriebene Weihnachtskugeln, weihnachtliche Laubsägearbeiten, Papierleuchtkugeln und vieles mehr.
Termin: 1.-2.12. und 8.-9.12., Haus Brandtstätter (Kuppelsaal); 11-19 Uhr   

  • Am ersten Adventswochenende (11-19 Uhr): Erna Schumacher zeigt Blumen, Landschaften und Tiere in Aquarell, Acryl- und Pastellkreidebildern sowie

  • Am dritten Adventswochenende (11-19 Uhr):
    Bilder von Dr.Albrecht Müller aus Esterwegen zeigt Landschaftsaquarelle und Mischtechniken auf Papier. Einige der Motive stammen aus der Umgebung des Bad Zwischenahner Meeres. Sämtliche Bilder sind mit Passepartout und Rahmen versehen.
  • Hilke Achtermann, Elfriede Grünjes, Anke Stapelfeld und Alma Weber vom Kunstkreis Vreschen - Bokel zeigen ihre gegenständlichen und abstrakten Bilder, die in Aquarell, Acryl, Pastellkreide und mit unterschiedlichen Strukturen erarbeitet wurden. Zusätzlich zu den Bildern können auch verschiedene Kleinigkeiten erworben werden.

  • Am vierten Adventswochenende (11.-19 Uhr): Sie suchen noch eine Kleinigkeit zum Fest? Hier finden Sie selbstgebackenes Weihnachtsgebäck, Körnerkissen diverse Marmeladen, Stirnbänder, Handwärmer, Schmuck, alles was nicht nur Kinderherzen beglückt und mehr. Gerade in der Winterzeit ist heißer Holunderbeersaft ideal bei Erkältungen, Ein schöner gemütlicher Abend mit einem Körnerkissen im Rücken bei Holunderbeersaft und leckeren Keksen oder beim Spaziergang ein wärmendes Stirnband.
  • Marlene Rudolf Wachtendorf : geboren und aufgewachsen in Bad Zwischenahn. Als Autodidaktin malt sie seit ihrer Jugend. Ihr Bilder in Acryl sind abstrakt, gegenständlich und Landschaften, von wild bis sanft, von leuchtend bis matt.
  • Dianne Schulz-Gelsing aus Oldenburg zeigt Bilder in Mischtechnik (Acryl, Pastell, Sand) unter dem Thema: "Respekt für primitive Völker". Obwohl die Werke abstrakt sind, kann man, mit etwas Fantasie, primitive Gestalten erkennen (Mensch und Tier). Mit primitiv meint sie ursprünglich und natürlich, mit positiver Konnotation und ohne negative Wertung.

Krippenausstellung im Haus Brandstätter

Gezeigt wird wieder eine Vielzahl von Krippen, unterschiedlicher Herkunft, die Familien für diese Ausstellung zur Verfügung gestellt haben. Außerdem zeigen die Krippenbauer Hinrich Uphoff aus Aurich einige seiner Werke..
Termin: 15.-16.12., Haus Brandstätter (Kuppelsaal); 11.00-19.00 Uhr

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159