Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

Neues entdecken im Kurpark

Freigabe des zweiten Bauabschnitts im Kurpark

Der zweite Bauabschnitt zur Umgestaltung des Kurparks wurde im Juni freigegeben und viele neue Attraktionen laden die Besucher zum Entdecken ein. Die feststehende Bühne bei der Wandelhalle bietet sich für vielfältige Veranstaltungen und neue Formate, vom Kurkonzert bis zum Gottesdienst, in den Monaten März bis Oktober an. Für die Wasserspiele wurde eine Konzeption entwickelt, die das Wasser erlebbar macht. Die Abflachung des Erdwalls vor dem Café der Wandelhalle ermöglicht von der Terrasse einen freien Blick aufs Meer. Am Seeufer können die Parkbesucher auf der neuen Aussichtsplattform direkt ans Wasser.

Neue Spielstationen für Groß und Klein

Verteilt im Parkbereich wecken darüber hinaus besondere Spielstationen die Neugier von Jung und Alt - gefördert aus dem LEADER-Programm. Zum Umgestaltungsprogramm gehört auch eine neue Beleuchtung im Park. Pflanzungen wurden überarbeitet sowie der Baumbestand mit Neupflanzungen ergänzt, so dass sich dort die Parklandschaft Ammerland wiederspiegelt. Und nicht zuletzt komplettieren regulierte Klinkerflächen, neue Bänke und Papierkörbe sowie Sitzmöglichkeiten direkt an der Wasserkante die Neugestaltung.

Einige Restarbeiten stehen bis Ende 2018 noch aus

Ein zusätzlicher Weg soll zwischen dem Alten Kurhaus und der Wandelhalle entstehen, der Rosengarten wird neu angelegt und die Beleuchtung vor dem Alten Kurhaus erneuert. Auch Wechselflor und Staudenbepflanzung sind geplant. Die Erneuerung der Zwillingsbrücken wird erst 2020 umgesetzt. Als notwendige Maßnahme wurden bereits die Geländer an beiden Brücken ausgewechselt.  

Für den zweiten Bauabschnitt wurden insgesamt ca. 700.000 Euro investiert, der Förderanteil (LEADER) beträgt 258.000 Euro.

Neuer Glanz im Bad Zwischenahner Kurpark

Spiel und Spaß im neu gestalteten Kurpark

Erster Bauabschnitt im Bereich des Strandbads ist nun offiziell freigegeben worden.
Ein verbessertes Wegesystem, ein neu modelliertes Gelände mit attraktiver Bepflanzung und ein umgestalteter Ufer- und Badebereich – so präsentiert sich der neu gestaltete Kurpark beim Strandbad. Ein neues Konzept der Parkbeleuchtung und eine übersichtlichere Beschilderung erleichtern künftig die Orientierung. Die auffälligsten Veränderungen sind aber die zwei Aussichtsplattformen sowie das neue Großspielgerät. Dieses wählten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Am Wiesengrund im Vorfeld aktiv mit aus.

Erste Kurparkattraktivierung seit den 1960er Jahren

Gestaltet wurden die Neuerungen vom Planungsbüro „adam + adam“ aus Hannover. Mit der Fertigstellung des ersten Bauabschnittes kommt man dem Ziel, den Park im Jubiläumsjahr 2019 („100 Jahre Bad“) mit einem neuen Gesicht zu präsentieren, einen großen Schritt näher. Im Winter wird mit dem 2. Bauabschnitt begonnen. Dann werden ein Wasserspiel und eine Veranstaltungsbühne bei der Wandelhalle sowie eine weitere Aussichtsplattform beim Alten Kurhaus entstehen. Die bisherige Kurparkgestaltung bestand seit den1960er Jahren.

Ein Bad der Gefühle – im Blütenmeer zwischen Himmel und Erde

  • Skulpturen vor Rhododendronpflanzen
  • Der Kurpark Bad Zwischenahn im Sommer
  • Spaziergänger im Kurpark
  • Ausruhen im Kurpark

Die Faszination Bad Zwischenahns – so sagen Bürgerinnen und Bürger wie Gäste – spiegelt sich in den vielen Gesichtern der Natur wider. Jeden Tag aufs Neue und überall in unterschiedlichen Gewändern. Gepflegte und exklusive Intensiv-Anlagen wie Kurpark mit Strandpark und Ufergarten strahlen Ruhe und Geborgenheit aus. Ihre prächtigen Blumenbeete, die phantasievoll zusammengestellten grünen Arrangements und ihr edles Ambiente sorgen für Komfort, der höchsten Ansprüchen genügt. Erholungsparadies, dessen behindertengerechte befestigte Wege durch sattbunte Pfingstrosen, Krüppelhasel und Storchschnabel führen...


Inmitten der schönen Kurparkanlage liegt das Bad Zwischenahner Reha-Zentrum am Meer – sanft eingebettet in Rosen, großzügige Grünanlagen und gepflegte Wege am Meer. Nur einen Steinwurf entfernt laden die Wandelhalle, eine alte Windmühle und die geschützte Badestelle zum Lustwandeln ein. Der Strandpark ist der elegante Nachbar des Kurparks. Seine Wege führen am Bad Zwischenahner Meer entlang und präsentieren wunderschöne Panorama-Blicke auf den See. Der Bootsanleger und kleine Stege wie Brücken lassen Nostalgie aufkommen, wenn die Ausflugsschiffe hier Halt machen. In der weiten Parkanlage ziehen prächtige Rhododendron-Formationen bewundernde Blicke auf sich, während auf der Freilichtbühne zwischen Blumenbeeten und Wiesen musiziert oder gespielt wird. Lassen Sie sich verführen! Nicht nur für Romantiker & Verliebte: Zu Füßen der St. Johannes Kirche fühlen sich neben Kurgästen auch Enten- und Schwanenfamilien im Ufergarten besonders wohl. Ob´s am märchenhaften Liliengarten liegt?

Kurpark Bad Zwischenahn

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159