Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

Orchester Bad Zwischenahn mit frischem Sound

Das diesjährige Jahreskonzert des OBZ unter der musikalischen Leitung von Willem Frieswijk aus Groningen verspricht allerhand Neues, viel Kreatives, viel Rhythmus und viel Gänsehaut pur. Mit dabei ist die erfolgreiche Jazz-Sängerin Francien van Tuinen aus Amsterdam, der Sänger Werner Tietjen aus Oldenburg und die Pianistin Irina Osetskaya aus Groningen.

Bläser, Gesang und Flügelspiel - alles dabei

Diese im OBZ bisher einmalige musikalische sehr interessante Mischung aus Bläserklang, aus Gesangsstimmen und Flügelbegleitung ist einer der neuen Trends im Orchester Bad Zwischenahn. Sie passt sich der heutigen Zeit sehr gut an und wird sicher neue Impulse ins Kulturleben des Kurortes bringen. Um das Ganze bestens abzurunden, wird der dreistufige Bühnenbereich durch einen externen Medienveranstalter mit Ton- und Beleuchtungstechnik ausgestattet.

Neue Ideen, das Alte nicht vergessen, das ist das große Ziel der Musikerinnen und Musiker aus dem Kurort. So viel sei schon verraten, der „Kaiserwalzer“ von Johann Strauß, orientalische Klänge durch „Casablanca Fantasy“, Titel von George Gershwin oder von Louis Armstrong werden dabei sein. Genießen Sie einen Abend mit wunderschöner harmonischer Blasmusik und freuen Sie sich auf mehr als zwei Stunden musikalische Unterhaltung.

Tickets und Vorverkauf

Das Konzert findet am 17.06. um 19:30 Uhr in der Wandelhalle statt.
Karten gibt es für 12,00 Euro an der Abendkasse und für 10,00 € im Vorverkauf in der Tourist-Information (Auf dem Hohen Ufer 24), bei der Raiffeisenbank Oldenburg eG, in derGeschäftsstelle Bad Zwischenahn oder online unter

>>> www.orchester-bad-zwischenahn.de
 

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159