Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

Von Operettenarien über Musicals bis Filmmelodien

Galakonzert der Tenöre am 03. August um 19.30 Uhr in der Wandelhalle

Das Konzert wird von zwei renommierten Operntenören mit Klavierbegleitung ausgeführt und fasst bekannte Operettenarien, neapolitanischen Lieder, sowie Musical – und Filmmelodien um.

Sie werden u.a. Arien aus Operetten „Das Land des Lächelns”, „Zarewitsch“, Lieder wie „O sole mio“ hören.

Es singen:

Konrad   Debski   –   Tenor
Seine musikalische Ausbildung hat er als Kind im Weltberühmten Posener  Knabenchor  angefangen. Nach  dem  Abschluss  des Gesangsstudium an der Musikkonservatorium in Posen war er als Solist im Operettenhaus in Posen sowie 10  Jahre  lang beim Oldenburgischen Staatstheater in Deutschland als Opernsänger festengagiert. Lebt seit über 30 Jahren in Berlin.


Bartosz Nowak  –  Tenor  
Studiert sein letztes Studiumsjahr bei dem Musikkonservatorium in Breslau. Bereits heute kann er erste erfolgreiche Auftritte bei der Breslauer Staatsoper vorweisen und trägt als Tenor besonders gern die Opernpartien von Wolfgang Amadeus Mozart und Gaetano Donizetti vor.

Prof. Maria Brila - Klavier
Absolvierte die Musikakademie in Posen, in der Sie zurzeit eine Cembaloklasse leitet. Neben der pädagogischen Tätigkeit ist sie auch als Konzertpianistin unterwegs. Konzerte gab sie nicht nur in fast allen europäischen Ländern, sondern auch in Mexiko und den USA.

Tickets

Das Konzert findet am 03. August um 19.30 Uhr in der Wandelhalle statt.
Karten gibt es für 14 Euro (12 Euro mit Kurkarte) in der Tourist-Information (Auf dem Hohen Ufer 24).

 

 

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159