Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

Erste Ladestation für Elektrofahrräder auf dem Marktplatz

  • Aufladestation für E-Bikes auf dem Marktplatz in Bad Zwischenahn

Das Radfahren mit Elektrofahrrädern, den sogenannten E-Bikes, erlebt gerade einen neuen Aufschwung. Auch in Bad Zwischenahn sind bereits viele Gäste und Einheimische mit einem elektrischen Fahrrad unterwegs. Was bis jetzt noch fehlte, ist eine passende Ladestation.

Am 4. April 2012 wurde auf dem Marktplatz, direkt neben der Bushaltestelle, in Bad Zwischenahn die erste öffentliche Ladestation errichtet, an der künftig jeder nach dem Motto „Watt fürs Rad“ seine Fahrradakkus aufladen kann. Die Ladestation ist nicht nur innovativ, sondern auch umweltfreundlich: Der vorrangig genutzte Strom wird regenerativ, also durch Sonne und Wind, erzeugt. Um nun das eigene Elektrofahrrad aufzuladen, wird es mit einem Kabel an die Ladestation angeschlossen, dabei ist die Nutzung kostenlos.

Initiator der ganzen Aktion war die Firma BlueTerra Wind Media aus Cloppenburg, die den sogenannten „E-Tower“ und zugleich zwei neue E-Bikes der Gemeinde kostenfrei zur Verfügung gestellt hat. „Ich hoffe, dass die Menschen die Ladestation annehmen werden“, so Bürgermeister Arno Schilling. So werden die kommenden Erfahrungen zeigen, ob die Gemeinde in Zukunft noch weitere öffentliche Ladestationen aufbauen wird.

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159