Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

Museum Specken

Ein Museum wie das Freilichtmuseum erhält im Laufe der Zeit, ob durch Ankauf oder Schenkung, viele weitere Exponate die einen Platz im Museum beanspruchen können, um der Nachwelt erhalten zu bleiben. So hatten sich auch beim Verein für Heimatpflege im Laufe der Jahrzehnte viele Geräte und andere Teile angesammelt.

Entweder passten sie nicht in den zeitlichen Rahmen des Bauernhauses oder sie waren überzählig. So entstand die Idee eines Ausstellungsmuseums. Im Jahre 1993 wurde ein Gebäude in Specken, nur ca. 1,5 km vom Bauernhaus entfernt, angekauft. Nach den erfolgten Umbauten werden dort neben dauerhaft vorgestellten Exponaten auch wechselnde Ausstellungen und zeitlich begrenzte Sonderausstellungen durchgeführt.

Folgende Sonderausstellungen sind derzeit zu sehen:
•    "Vom Flachs zum Leinen und Blaudruckherstellung"
•    "Präsentation von Exponaten der ehemaligen Kaffeerösterei Wessels, Bad Zwischenahn, und zur Historie der Kaffeeherstellung"
•    Karl Nagel – ein Maler in Bad Zwischenahn
•    Amalie Wienkens Stuuv

Weitere Informationen

Museum Specken
Speckener Weg 34
26160 Bad Zwischenahn

04403 2071
04403 1876

www.junker-spekken.de/museum

auf Anfrage

zurück

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159