Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

St. Marien-Kirche

1970 wurde nach den Plänen des Cloppenburger Architekten Gerd Rohling begonnen, die heutige katholische Kirche im Fährweg zu bauen. Die Eingangshalle und der breite überdachte Gang vor dem Pfarrzentrum laden zu Kommunikation vor und nach den Gottesdiensten ein. Zwei breite Treppen führen in den Kirchraum hinauf. Die großen Glaswände und die schmalen, bunten Fenster sind die Besonderheit der Architektur. 1981 wurde der Altarraum nach einer anonymen Spende von Gerd Bücker neu gestaltet. 1983 gestaltete er auch die Werktagskapelle, die besonders zur Meditation einladen soll.

Weitere Informationen

St. Marien-Kirche
Fährweg 12
26160 Bad Zwischenahn

04403-62 30 40

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159