Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

St. Johannes-Kirche

Das älteste Wahrzeichen der Gemeinde Bad Zwischenahn ist die evangelisch-lutherische Pfarrkirche St. Johannes der Täufer am Brink. Erstmals erwähnt wurde sie 1124. Seit Jahrhunderten prägt das alte Gotteshaus den südlichen Uferbereich des Zwischenahner Meeres und bildet den Mittelpunkt der aus verschiedenen Bauerschaften auf sie zuführenden alten Kirchwege. Generationen von Zwischenahnern kamen hier bei Gottesdiensten, Taufen, Trauungen und Beerdigungen zusammen und suchten in der Begegnung mit Gott Identität und Ausrichtung für das eigene Leben. Schon der erste Blick auf die interessante Baugruppe von Kirche und freistehendem Glockenturm lässt erkennen. dass das mittelalterliche Bauwerk mehrfach umgestaltet und erweitert wurde. Besonders die im Unterschied zum späteren Backstein verwendeten wenig behauenen Feldsteine deuten auf eine frühe Entstehungsgeschichte in der Anfangsphase des steinernen Kirchenbaus im 12. Jahrhundert hin. Der Flügelaltar aus Eichenholz stammt aus den Jahren 1520/25, vermutlich aus dem Osnabrücker Kreis. Die Kanzel stammt vom Tonnies Mahler (Schüler von Ludwig Münstermann) aus Leer und wurde 1653 gefertigt. 1662 wurde die Empore eingebaut und 1745 von Dierk Krüger aus Elmendorf bemalt.  

Das Fresko "Das Jüngste Gericht" über dem Altar im Chorgewölbe wurde 1512 gefertigt. Jahrhundertelang war dieses Kunstwerk weiß übergestrichen, bevor es 1904 vom Kirchenmaler Wilhelm Morisse freigelegt und restauriert wurde.
Die Kirchenverwaltung ist zu erreichen unter 04403-93760, und hat ihren Sitz in der Lange Str. 6.

Weitere Informationen

St. Johannes-Kirche
Am Brink
26160 Bad Zwischenahn

04403-93760

www.zwischenahn.kirche-oldenburg.de

St. Johannes Kirche-Bad Zwischenahn

Hör doch mal rein - Das Ammerland als Hörspiel entdecken!

Eine Kirche, die nicht nur für Gottesdienste vorgesehen war; ein Glockenturm, der eigentlich ein Torturm war und warum es sich nicht lohnt, eine Glocke zu stehlen.

Hören Sie doch hier mal rein!

Die St. Johannes-Kirche

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159