Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

„Oh schaurig ist’ s übers Moor zu gehen….“

Den Gästen, Schulklassen oder anderen Gruppen eröffnet sich bei einem rund eineinhalb km langen Rundgang mit Führung die wunderschöne Naturlandschaft des Kayhausermoores. Zu der Besichtigung gehört neben der Moorleichenfundstelle auch die Wiedervernässung in den Renaturierungsbecken für das in der Reha-Klinik genutzte Moor. In einer kurzen Zeitreise werden über die Moorabbaugebiete im Kayhausermoor und die Keimzelle für das Moorheilbad Bad Zwischenahn, das Naturmoor, gezeigt und erklärt. Am eingerichteten Torfspitt befindet sich die „Bodenstation Moor“. Hier kann gut verständlich die ca. 7.000 Jahre dauernde Entwicklung der Moore im Zeitfenster betrachtet werden. Traditionelles Torfgraben am Spitt wie in früheren Zeiten gehört auch dazu. Außerdem wird stilecht der Ammerländer Löffeltrunk zelebriert und Sie können selbst gebackene "Torfsoden"genießen.


Termine: Von Mai bis einschließlich Oktober jeweils am letzten Freitag im Monat
Kosten: 4 Euro pro Person

>>> Termine finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender.

Auf Wunsch können wetterabhängig auch ganzjährig Führungen für Gruppen und Schulklassen angeboten werden.

 

Kontakt und Buchung:
Bad Zwischenahner Touristik GmbH
Auf dem Hohen Ufer 24
Tel.: 04403 - 61159
info‎@‎bad-zwischenahn-touristik.de

Weitere Informationen

Moorführung
Arbeitskreis Gästeführungen Bad Zwischenahn
26160 Bad Zwischenahn

04403 - 819509

arbeitskreis.gaestefuehrung‎@‎ewe.net
www.badzwischenahn-gästeführer.de

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159