Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

Rezeptvorschläge rund um den Grünkohl

Der Klassiker, Grünkohl mit Pinkel

(für 4 Personen)

Zutaten:
1 1/2 kg Grünkohl
2-3 Eßlöffel (EL) Schmalz
4-6 Kochwürste
4-6 Pinkelwürste
250 g geräucherter Speck
4 Scheiben Kasseler
1 Teelöffel (TL) Salz
1 TL gestoßener Pfeffer
4 EL feingehackte Zwiebeln
1 Prise Zucker
3 EL Hafergrütze
Fleischbrühe

Zubereitung:
Man löst dann die Blätter von den Rippen ab, wäscht ihn gründlich, läßt ihn abtropfen und überbrüht den Grünkohl mit kochendem Wasser. Danach wird er grob gehackt. Die Zwiebeln werden in dem heißen Schmalz angedünstet und dann kommen schichtweise Grünkohl, Hafergrütze und die Gewürze dazu. Wenn notwendig, etwas Brühe dazu geben. Das Ganze 10 Minuten kochen lassen, dann gut durchschütteln, Kasseler und Speck zum Kohl geben und diesen fest zugedeckt 2 - 3 Stunden schmoren lassen. Die Pinkelwürste und die Kochwürste werden erst in der letzten Stunde dazugegeben. Ist der Grünkohl gar, werden das Fleisch und die Würste herausgenommen, angerichtet und der Grünkohl noch einmal abgeschmeckt. Dazu werden Salzkartoffel gereicht.

Grünkohlsuppe mit gebratenen „süßen“ Kartoffeln

(für 3 Personen)

Zutaten:
1 Gemüsezwiebel
5 EL Butterschmalz
300 Gramm Grünkohl
750 Milliliter Gemüsefond (Glas)
400 Gramm Kartoffeln (festkochend)
2 TL Zucker
Salz
Pfeffer
1 ½ EL Senf (körnig)

Zubereitung:
Die Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. 2-3 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebel bei mittlerer Hitze etwa 10-15 Minuten darin anschmoren. Grünkohl eventuell noch von den Strunken zupfen und gründlich abspülen. Kohl in Streifen schneiden und zu der Zwiebel in den Topf geben. Etwa 10 Minuten mitschmoren. Den Gemüsefond dazugießen und alles zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Kartoffeln schälen, abspülen und in knapp 1 cm große Würfel schneiden. Restliches Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel darin in 10 Minuten rundherum goldbraun und knusprig braten. Die Kartoffelwürfel sollten dann auch gar sein. Den Zucker darüberstreuen und kurz karamellisieren lassen und etwas Salzen. Die Grünkohlsuppe mit Salz, Pfeffer und Senf würzig abschmecken. Mit einigen süßen Kartoffelwürfeln bestreuen und die restlichen dazu servieren.
(Quelle: http://www.brigitte.de/rezepte)

Lasagne mit Grünkohl und Tomaten

(für 4 Personen)

Zutaten:
450 Gramm Grünkohl (TK, gehackt)
1 Zwiebel
1 EL Öl
200 Milliliter Kochsahne
Salz
Pfeffer
2 Dosen Pizzatomaten (à 400 g)
1 Knoblauchzehe
150 Gramm Lasagneplatten
100 Gramm hauchdünn geschnittener Landschinken (oder geriebener Räucher-Tofu)
50 Gramm Sonnenblumenkerne
100 Gramm geriebener Emmentaler

Zubereitung:
Grünkohl auftauen lassen und Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad, Gas: Stufe 3) vorheizen. Die Zwiebel abziehen und würfeln, im Öl anbraten und den Grünkohl zugeben. 120 ml Kochsahne unterrühren und den Kohl mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten in einen Topf geben, Knoblauch dazupressen, ein Mal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Tomatensauce in eine ofenfeste Form geben und darauf eine Schicht Lasagneplatten legen. Auf die Nudeln erst die Hälfte Grünkohl, dann die Hälfte Schinkenscheiben und die Hälfte Tomatensauce. Nochmals Lasagneplatten, Kohl, Schinken und Tomatensauce einschichten und mit einer Schicht Lasagneplatten abdecken. Die restliche Kochsahne auf die Nudeln streichen, Sonnenblumenkerne und Käse daraufstreuen und die Lasagne 30-40 Minuten backen. Nach dem Backen fünf Minuten ruhen lassen, anschneiden und servieren.
(Quelle: http://www.brigitte.de/rezepte)

Grünkohl-Smoothie

Zutaten:
1 große, reife, Banane
2-4 große Grünkohlblätter
3/4 Tasse gefrorene Heidelbeeren
1/2 eingefrorene Granatapfelkerne
Stevia nach Geschmack und Vorliebe
1,5 Tassen Wasser

Zubereitung:
Zuerst das Wasser, die Banane und die Grünkohlblätter im Mixer pürieren und danach die Heidelbeeren und Stevia (optional) hinzugeben und ebenfalls pürieren.
(Quelle: http://www.perfektesmoothies.com/gruenkohl-smoothie-html)

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159