Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

Umrundung des Meeres mit dem Rad

  • Radfahrer auf einem Radweg ums Zwischenahner Meer
  • Cafe am Zwischenahner Meer
  • Bootsanleger in Dreibergen
  • Weiße Segelboote auf dem Zwischenahner Meer
  • Herz in Holzsteg hineingeschnitzt

„Am Nachmittag ziehen dicke Wolken heran, die Regenwahrscheinlich steigt.“ Die Vorhersage des Wettermoderatoren versprach nichts Gutes, dennoch beluden wir unseren Rucksack mit Proviant und schwangen uns auf unsere Drahtesel. Unser Ziel an diesem Tag war eine Meerumrundung. Nicht unser erster Versuch, denn zwei Wochen zuvor mussten wir nach nur einem Viertel geschaffter Strecke wegen eines heftigen Schauers umkehren. Diesen Vorfall nahmen wir selbstverständlich als Herausforderung an. Den Weg um das Meer zu finden war denkbar einfach, im Zweifel einfach immer rechts abbiegen! Da war der kleine Stadtplan, auf dem die Strecke grau eingezeichnet war, eigentlich überflüssig.

Wir fuhren über Holzstege mit Indianer Jones Feeling, vorbei an hohen Maisfeldern, durch schattige Wälder und ein ganzes Stück entlang des Ufers mit direktem Blick aufs Meer. Die Strecke darf also durchaus als abwechslungsreich bezeichnet werden. Hinter Dreibergen folgten wir der Einladung eines kleinen unscheinbaren Schildes, das uns zu einem kleinen romantischen Steg führte. Ein idealer Platz für eine kleine Pause, in der wir unsere mitgebrachten Kirschen aßen und den freien Blick auf das Meer mit den weißen Segelbooten genossen. Ein kurzer Moment der Ruhe.

Einsam fühlten wir uns auf der Strecke ganz und gar nicht, regelmäßig kam uns Verkehr hoch zu Drahtesel oder etwas langsamer zu Fuß entgegen oder wir überholten ihn. Auch gerne zweimal nach der kleinen Pause. Als wir gerade wieder in unsere Einfahrt einbogen, bewahrheitete sich die Vorhersage des Moderatoren: Es fing ordentlich an zu Regnen. Perfektes Timing.

Unser Fazit: Die Meerumrundung ist eine schöne und mit nur 12 km nicht zu lange Strecke, auf der einem auch das ein oder andere Café begegnet, sollte einen der Teedurst oder der Kuchenhunger packen. Beim nächsten Mal fahren wir die Strecke vielleicht mal links herum...

Weitere Informationen zum Zwischenahner Meer.

Zurück...

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159