Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

Das Salz neu entdecken in der Salzgrotte Revital

  • Geschäft Salzgrotte Revital in Bad Zwischenahn
  • Trinkwasser mit Steinen drin
  • Innenansicht der Salzgrotte mit Salzwänden

Der Winter hält nun endgültig Einzug ins Land. Die Temperaturen liegen unter zehn Grad und die Tage sind nebelig und grau. Kein Wunder, dass sich der ein oder andere bei diesen Bedingungen eine Erkältung eingefangen hat. Aus diesem Grund entschieden wir uns dafür, die Salzgrotte in Bad Zwischenahn zu besuchen.

Kuschelige 25 Grad und salzige Luft, das sollte doch bei Erkältung helfen. So lagen wir schön eingemummelt in flauschigen Decken auf den bequemen Liegen der Salzgrotte und atmeten tief ein und aus. Zu Beginn der Sitzung hatte jeder ein Salzbonbon bekommen, wahlweise mit Frucht-, Kräuter- oder Lakritzgeschmack. Dann wurde das Salz auf dem Fußboden noch einmal durchgeharkt und das Licht gedämmt.

Gemütliche Musik erklang und eine Stimme erzählte uns kurz etwas über die Salze, deren Herkunft (Himalaya, Totes Meer) und informierte uns über das besondere Mikroklima in der Grotte. In den noch folgenden 30 Minuten ließen wir schweigend unsere Gedanken wandern und genossen die entspannende Atmosphäre. Die 45-minütige Sitzung verging wie im Flug, sodass wir die Schutzfolie für die Füße abstreifen und wieder in unsere Schuhe schlüpfen konnten.

Als Abschluss gönnten wir uns noch ein besonderes Glas Wasser und schauten uns im Laden um, der passenderweise alles Erdenkliche zum Thema Salz zu bieten hatte.

Unser Fazit: Gerade jetzt in der kalten Winterzeit ist ein Besuch der Salzgrotte wirklich angenehm. Die salzige Umgebung, die warme Temperatur und die entspannende Musik bieten einem die Möglichkeit, sich zu erholen und seine Gedanken mal in Ruhe zu ordnen. (Besondere Kleidung ist dabei übrigens nicht erforderlich.)

Weitere Informationen zur Salzgrotte.

Zurück...

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159