Urlaub planen

Danke für Ihre Empfehlung!

„What a wonderful world“ in Bad Zwischenahn

  • Jazzband im Strandcafe Bad Zwischenahn
  • Jazzinstrumente einer Jazzband
  • Jazzband in der kleinen Kneipe in Bad Zwischenahn
  • Jazzspieler in den Straßen Bad Zwischenahns
  • Jazzspieler mit Trompete

Es ist Freitag der 29. Juli 2011. Aus einem offenen Fenster heraus hören Passanten eine tiefe leidenschaftlich singende Stimme: „And I think to myself, what a wonderful world…“. Um mich mental auf das 11. Jazzfest vorzubereiten, kramte ich meine Louis Armstrong CD hervor und hörte sie mir gemütlich im Sessel sitzend an. Die emotionalen Lieder weckten Vorfreude auf den Abend, der ganz im Zeichen der Jazzmusik stand. Da ich zu denen gehöre, die nicht frei über einen fahrbaren Untersatz verfügen, plante ich, mir alle Bands mal anzuhören, die ich zu Fuß problemlos erreichen konnte. Und so pilgerte ich abends zum Strandcafé, meiner ersten Station an diesem von Jazzklängen erfüllten Abend. Als ich dort ankam, waren trotz des etwas kühleren Wetters bereits so gut wie alle Plätze mit direktem Blick auf die Band belegt. Aber auch von meinem Randplatz aus blieb mein Fuß bei den eingängigen Stücken nicht still. Dabei beschäftigte mich die Frage, wie schwer wohl die riesige Tuba sein mag, auf der einer der Musiker spielte. In der Pause tingelte ich zu meiner zweiten Station, der kleinen Kneipe, wo eine großartige Band ein mitreißendes Stück nach dem nächsten spielte. Als ich später wieder auf dem Weg nach Hause war, ertappte ich mich dabei, wie ich einige der gespielten Titel vor mich hinsummte.

Am Samstagnachmittag sollte es dann „in den Straßen von Bad Zwischenahn“ weitergehen. Bei dieser Ortsbeschreibung verließ ich mich ganz auf mein Gehör, um die Band zu finden, die auf dem Bürgersteig der Peterstraße nicht nur großartig jazzte, sondern auch eine eigene Tänzerin dabei hatte. Das war wirklich sehens- und hörenswert. Am Abend setzte ich dann mein bereits erprobtes Café-Und-Kneipen-Hüpfen fort.

Mein Fazit: Mir hat die jazzige Live Musik sehr gut gefallen und meine Jackentasche ist heute noch voller Ohrwürmer...

Zurück...

Möchten Sie regelmäßig über Neues informiert werden?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gern persönlich.

Telefon (04403) 61 - 159